Die neue Dimension des Triggerbandes

Vortrag von Dr. Wilhelm Kurz auf dem FDM Kongress:

Die neue Dimension des Triggerbandes

Die erweiterte Dimension in der Betrachtungsweise gewisser Triggerbänder ermöglicht es dem Behandler „latente“ CD‘s aufzufinden und in das Behandlungskonzept zu integrieren. Am Beispiel des lateralen Schenkeltriggerbandes werden einige „latente“ CD‘s vorgestellt, die die Effektivität der FDM-Behandlung erheblich steigern.

Seien sie gespannt auf neue Erkenntnisse. Nutzt den Frühbucherrabatt noch bis 16. April: www.fdm-congress.com/de_DE/tickets/

Post a comment