Konferenz (Samstagvormittag)

23.9.2017, 8:30 – 13:00 Uhr

Hinweis: Genauer Zeitplan folgt, Dozenten und Vortragstitel unter Vorbehalt

 Marjorie Kasten PT (USA): Looking back and looking forward: Thoughts from Stephen Typaldos

Dr. Jaap van der Wal (NL): Die Faszie – Kontinuität und Konnektivität im Körper und „Organ des Inneren“? Eine phänomenologische Sichtweise

Keisuke Tanaka FDMO (JP): Simple imaginations of the six fascial distortions

Dr. Karsten Wichmann (GER): Die Wandlung der Schmerzgestik und Fasziendistorsion bei operationsbedürftiger Coxarthrose vor und nach Hüft-TEP-Implantation

Dr. Peter Huijing (NL): Extramuscular forcetransmission – zum funktionellen Verständnis der Faszie

Christoph Rossmy D.O. (GER): Funktionell-Anatomische Betrachtung von Faszie beschrieben von Stephen Typaldos

Matt Booth PT (USA): FDM and Imaging: What Can We See and is it Important?

Diallo Harouna Ezechias (BFA): N.N.

Zur nächsten Seite: Konferenz Samstagnachmittag


Allgemeine Hinweise:

1. Registrierung vor Ort:  jede/-r TeilnehmerIn muss sich vor Ort unter Bekanntgabe des Namens registrieren und erhält dafür die entsprechenden Zutrittskarten für die vorab online gebuchten Events (Konferenz, Workshops,  Kongressparty)  sowie für das Get-together.

Registrierungszeiten: Donnerstag 21.09. 17 – 19 Uhr; Freitag 22.09. ab 7 Uhr; Samstag 23. September ab 7 Uhr.

2. Alle Vorträge werden simultan Englisch/Deutsch übersetzt. Für Japanische Kollegen steht zusätzlich eine Übersetzung der Vorträge auf Japanisch zur Verfügung.

Die für die Übersetzung nötigen Headsets werden jeweils zu Beginn der Konferenz gegen ein Personaldokument (Führerschein, Personalausweis o.ä.) kostenfrei ausgegeben und müssen zum Ende jedes Kongresstages zurückgegeben werden.

3. Für alle Kongress Teilnehmer ist folgendes Catering inclusive:
Wasser unlimited, Kaffeepause mit Kaffee und Tee sowie einem Snack vormittags und nachmittags, mittags Lunch in Buffetform, jeweils an beiden Tagen.
Zusätzliche Getränke müssen vor Ort bezahlt werden.

4. Das „Get Together!“ am Freitagabend (22. September 2017, 19.30 – 22.30 Uhr) ist ebenfalls inclusive.

5. Am 22.09.17 besteht für Konferenz TeilnehmerInnen,  die bisher noch keine FDM Module nach den Kriterien der EFDMA besucht haben, die Möglichkeit den Einführungsvortrag zum FDM kostenlos zu besuchen (extra Anmeldung per Email nötig. Details hier).

Conference

Lectures on Saturday and Sunday

Learn more